SOLALBERT.INFO - Das Vergleichstool für Photovoltaikanlagen
News
 
4. Mai 2010: zur News-Übersicht Autor: Albert Rinderer
Solalbert-Info – 1/2010
Liebe Solalbert Mitglieder!

Solalbert Forum – wieder im Netz!
Peter hat das Forum neu auf einem höheren Sicherheitsniveau aufgesetzt. Bei der Registrierung müssen 4 zufällige Zeichen in ein Captcha Feld eingetragen werden. Ich hoffe, dass das eine zu harte Nuss für obligatorische Hacker sein wird.
Leider war es nicht möglich, die alten Beiträge in die neue Datenbank zu übernehmen. Ich freue mich auf neuen Elan und bin überzeugt, dass sich das Forum bald wieder füllen wird.
Für die Registrierung im Solalbert Forum gelten der gleiche Benutzername und Passwort wie bei der Datenaktualisierung. Die Registrierung wurde im Zuge der Programmierung bereits für alle bestehenden Anlagen durchgeführt. Es kann jedoch sein, dass ein paar Anmeldungen während der Entwicklungszeit durch den Raster gefallen sind. In diesem Falle bitte ich, die Registrierung selbst nachzuholen. Für Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

Einspeisezähler – Kosten in Vorarlberg
Die VKW Netz AG verrechnet rückwirkend mit 2009 für PV Anlagen bis 5 kWp statt bisher 43,20 nur noch den Tarif für Wechselstromzähler mit 26,40 plus MWSt.
Das bedeutet für kleine Anlagen wirkliche eine spürbare Entlastung und verdient ein Lob!

Datenaktualisierung auf Solalbert
Dieses Thema habe ich schon im letzten Solalbert-Info angesprochen. Die Statistik hat dann gleich eine spürbare Verbesserung gezeigt, nach 4 Monaten sind wir aber bereits wieder im alten Trott. Stand 1.5. 2010 – von 392 angemeldeten Anlagen haben 232 die letzten 3 Monate keine Daten aktualisiert. Der Vorschlag für ein monatliches Erinnerungsmail wurde von einigen Solalbert Mitgliedern gemacht. Wir werden versuchen, das automatisiert umzusetzen.

Neue Ökostrom – Einspeisetarife seit 2.Februar 2010
Seit 2.Februar ist die neue Ökostromverordung 2010 in Kraft.
Die neue Tarife für Photovoltaik lauten wie schon im letzten Solalbert-Info angekündigt

  • Bis 5 kWp – Kleinanlagen werden über Klima- und Energiefond mit Investitionszuschüssen gefördert
  • 5 bis 20 kWp gebäudeintegriert – 38 c/kWh bei größeren Anlagen 33 c/kWh
  • 5 bis 20 kWp Freiflächenanlagen – 35 c/kWh bei größeren Anlagen 25 c/kWh
Die Laufzeit für den garantierten Einspeisetarif beträgt derzeit 13 Jahre.

Mit sonnigen Grüßen
Rinderer Albert u. Peter

 
 
 Artikel drucken     Weiterempfehlen
 
<< vorheriger Artikel    nächster Artikel >>
 
Solalbert-Partner
Stromaufwärts

Ökostrom AG

Werbung auf Solalbert? Weitere Infos

Login
Benutzername:
Passwort:
 Hilfe

Solalbert-Statistik
Summe aller Anlagen

Anlagen: 607
Gemeinden: 251
Fläche: 36011.8 m2
Leistung: 4825.7 kWp

www.solalbert.info
Besuchen Sie diese Seite wieder!

In Favoriten 
Als Startseite 

Kontakt
Albert Rinderer
Hnr. 219
6721 Thüringerberg
Österreich
 E-Mail senden

Donnerstag, der 23. November 2017 - 13:53 Uhr 
© 2002 - 2017 Albert Rinderer (Impressum)